ehco logo

Sie sind nicht eingeloggt.

31. Spiel: EHC Olten - La Chaux de Fonds

Mehr
04 Jan 2019 23:21 #1741 von Mike Bossy

Nr.14 schrieb: Fals du mich meinst, wollte ich darauf hinweisen, dass Hohmann mit mehr Abschlüssen noch mehr bewirken könnten. Er spielt ja auch gut, aber da hat er enorm Steigerungspotenzial.

Stimmt, statt den Abschluss zu suchen spielt er noch einen Querpass!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2019 23:22 #1742 von Nr.14
Toll hat es noch zu drei Punkten gereicht, es war an Hand der Spielanteile, mehr als verdient.
Der HCC findet einfach kein Mittel um uns zu bezwingen :-).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2019 23:43 #1743 von Mige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2019 23:47 #1744 von Hinz und Kunz
Da habe ich ja heute echt was verpasst. was hat den Coffmann verbrochen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2019 23:51 #1745 von Mike Bossy
Und das Ganze vor einer tollen Kulisse vor wieder einmal über 4100 Fans!
Dass Barts im letzten Drittel Ritz insTor einwechselte war auch ein genialer Schachzug!
Folgende Benutzer bedankten sich: Seelaender

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2019 23:54 #1746 von Netlomanya
Der wollte seine verdiente Besplayertorte den Schiedsrichter überreichen. Dem Schiri schien die Torte aber nicht zu schmecken a08 a08 a08

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 01:15 #1747 von The Observer
und als Dank erhielt er dafür zu Recht noch eine Spieldauer aufgebrummt....die könnte noch wichtig werden, sollte er sich bis Ende Saison wieder einmal gehen lassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 07:13 - 05 Jan 2019 07:30 #1748 von murphy`s
Ein absolut verdienter Sieg der mit viel Geduld erkämpft wurde.....
Das Schussverhältnis von 46-10 sagt alles über den Spielverlauf aus!

Coffman, man ist der gut! der macht aus 5 Torschüssen 3 Tore, eines davon mit viel Glück die andern einfach weil er es verstanden hat mit der notwendigen Härte und Präzision abzuschliessen.....chapeau!

Der EHC mit der notwendigen Geduld und auch dem Wettkampfglück den Sieg richtiggehen erkämpft!
- 2 Tore von hinter der verlängerten Torlinie
- Angetrieben von 2 Söldnern mit dem notwendigen Speed und auch Kampfeswillen das Spiel nie verloren zu geben
- Einem Coaching-Staff der es verstanden hat auch ein Zeichen zu setzen
- Einigermassen gute Disziplin, trotz unzähliger mieser Stockschläge welche insbesondere an unserer #7 direkt auf die Hände geziehlt wurden, wohl aber einfach weil man total überfordert war mit seinem Speed. blieb man ruhig.
- Und Haas hat es verstanden Coffman aus dem Spiel zu nehmen so dass dieser schlichtweg im roten Bereich drehte und sich wirklich ober dämlich anstellte! (Aber genau so gehts!) Dem Schiri blieb gar nix anderes übrig als Coffman die 2+2 zu geben, und Haas dank seiner passivität nur den 2er kassierte.

Genau so macht Hockey Spass! Ich war auch beim Stand von 1-3 nicht unzufrieden denn man hat wirklich gesehen dass die Jungs wollten, leider war man vor dem Tor zu wenig präsent sonst wäre das Spiel viel früher in die richtigen Bahneh gelenkt worden.

Tja, warum schiesst unsere #7 nicht mehr und vor allem Härter......... vermutlich der Grund warum er nicht in einer Topliga spielt?
Ich bin sicher dass er sich dessen bewusst ist und auch daran arbeitet.
Fakt ist dass wir einen haben vor welchem der Gegner zittert wenn er fahrt aufnimmt und mal für mal aufzeigt welch geniales Spielverständnis und Auge für den Mitspieler er hat! Solange er die Nerven behält und einstecken kann ein echter Gewinn für uns welcher ja schon einige male den Unterschied ausgemacht hat.

Merci EHC war ein toller Abend, vor würdiger Kulisse!

„Erfolg haben heisst, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist.“
Winston Churchill
Letzte Änderung: 05 Jan 2019 07:30 von murphy`s.
Folgende Benutzer bedankten sich: John, P@du, calli, GoGoGo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 08:34 #1749 von John

Hinz und Kunz schrieb: Da habe ich ja heute echt was verpasst. was hat den Coffmann verbrochen?


Die letzten 10 Minuten hätten gereicht. Vorher war es nicht sonderlich bewegend. Zwar ein ganz gutes erstes Drittel, dann aber irgendwie nicht so zackig anzusehen wie es die Schussstatistik vermuten lässt.

Haas ganz grosses Kino wie er den Coffmann aus dem Spiel nimmt.

Unabhängige und neutrale Krankenkassenberatung. 078 878 99 44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 08:50 #1750 von Jurabiker

John schrieb: Die letzten 10 Minuten hätten gereicht. Vorher war es nicht sonderlich bewegend.


Na siehst Du, ich kam erst auf das letzte Drittel und mit mir kam die Wende a23

Interessant, das Spiel nur aus der Optik des letzten Umgangs zu analysieren:
Es spielte nur eine Mannschaft, welche von A-Z dominierte und hochverdient 4:0 gewann.
Der Gegner - auf verwalten des Vorsprungs eingestellt - unfähig angemessen zu reagieren als die Felle davon schwammen.
Als Haas noch bei den Tigerli spielte hassten wir ihn für solche Aktionen am gegnerischen Topscorer - gestern freuten wir uns darüber; naja so ist halt der Sport.
Bei aller Freude gilt es jedoch nun den Blick nach vorne zu richten. Es stehen zwei schwierige Spiele an, gegen Teams deren Selbstverständlichkeit in letzter Zeit etwas abhanden gekommen ist. Immer wenn ich dachte "jetzt sind wir im Strumpf" folgte ein Rückschlag. Bin gespannt auf die kommenden Rencontres.
Folgende Benutzer bedankten sich: GoGoGo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 09:46 - 05 Jan 2019 09:47 #1753 von Olten-Pride
War es wohl eine taktische massnahme coffmann aus dem spiel zu nehmen? 5 minuten vor dieser aktion bemühte sich haas bereits um den topscorer der chaux fonniers, ala sie dann beide in der ecke landeten wusste ich jetz gehts los :)


Ps: wo war ulmer? Überzählig?
Letzte Änderung: 05 Jan 2019 09:47 von Olten-Pride.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 10:53 #1754 von markus
habe es ja schon geschrieben...
zwei siege dieses wochenende und es ist alles (fast) perfekt. kloten scheint ja ähnliche probleme zu haben wie wir, wenn ich die zwei letzten resultate anschaue. aber das spiel morgen werden sie auch wieder ernster nehmen.
auf nach kloten - es könnte ein schlüsselspiel werden!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 11:30 #1755 von Olten-Pride
Auch gestern ist mir die defensive wieder aufgefallen, will hier trotz dem geilen siwg nicht rumstänkern. Aber es war nicht alles so toll, vielleicht sind wir selber die Fans nach einem Sieg jeweils zu Euphorisch.

Mann sah gestern gut, als Chaux aufs Tempo drückte stande unsere hinten jeweils komplett im Lauch. Rouiller und Eigenmann fehlen an alleb Ecken und Enden. Im Hinterkopf sollten wir haben, dass einer der momentanen Stützpfeiler unserer Defensive C. Gerber jederzeit zurückbeordert werden kann und er wieder beim SCB zum Einsatz kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich: GoGoGo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 13:36 #1759 von EHCO_1934
Fand das Spiel eigentlich bis auf die ersten Minuten soweit ganz in Ordnung. Da befürchtete ich schon das schlimmste. War dann aber zum Glück nicht der Fall.
Coffman hat das was ich als einziges bei hohmann vermisse einen Hammer.

Im zweiten Drittel war dann ein wenig Sand im Getriebe. Aber auch da war man überlegen. Das letzte Drittel war dann genial und man wurde belohnt.

Was mir bei Barts gefällt er variirt mit den Linien und kann ohne Probleme auch mit 3. Liniene spielen und reagieren jetzt muss er noch ein Rezept gegen Thurgau und Visp finden.

Die Zuschauerzahl fand ich auch super wenn man das Biasca Spiel und das Thurgau Spiel betrachtet hätte ich das echt nicht erwartet.
Hoffe morgen gibt es einen Sieg und dann hoffe ich am Dienstag nochmals auf etwa soviele Zuschauer.
Folgende Benutzer bedankten sich: GoGoGo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2019 13:36 #1760 von EHCO_1934
Fand das Spiel eigentlich bis auf die ersten Minuten soweit ganz in Ordnung. Da befürchtete ich schon das schlimmste. War dann aber zum Glück nicht der Fall.
Coffman hat das was ich als einziges bei hohmann vermisse einen Hammer.

Im zweiten Drittel war dann ein wenig Sand im Getriebe. Aber auch da war man überlegen. Das letzte Drittel war dann genial und man wurde belohnt.

Was mir bei Barts gefällt er variirt mit den Linien und kann ohne Probleme auch mit 3. Liniene spielen und reagieren jetzt muss er noch ein Rezept gegen Thurgau und Visp finden.

Die Zuschauerzahl fand ich auch super wenn man das Biasca Spiel und das Thurgau Spiel betrachtet hätte ich das echt nicht erwartet.
Hoffe morgen gibt es einen Sieg und dann hoffe ich am Dienstag nochmals auf etwa soviele Zuschauer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sponsor

logo ot

Sponsor

logo lackautotechnik 400 87