ehco logo

Sie sind nicht eingeloggt.

34. Spiel Winterthur - EHCO

Mehr
12 Jan 2019 19:41 #1906 von RedDevil
Wir bleiben Leader.
Klar sollte es solche Spiele nicht geben und das Team muss das auch analysieren, aber bitte jetzt nicht wieder übles Bashing. Jeder der Mannschaftssport betreibt weiss, dass es auch solche Tage gibt. Ich will nichts schön reden, aber es ist nicht mehr als ein verlorenes Spiel!
Folgende Benutzer bedankten sich: Nr.14, calli, Alien ufem Würfel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 19:52 #1907 von Jurabiker
Nicht bereit auch gegen die Kleinen richtig zu fighten. Weichspüler Hockey.
Einem echten Spitzenteam mit Ambitionen kann das einmal passieren. Einmal!
Beim EHCO hat das bereits Tradition.
Folgende Benutzer bedankten sich: GoGoGo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 19:55 #1908 von Alien ufem Würfel
Wär halt schön gewesen und eine verpasste Chance sich an der Spitze zu festigen. Es bleibt also spannend. Hoffentlich werden uns diese fehlenden Punkte dann nicht am Schluss der Quali fehlen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 19:59 #1909 von Olten-Pride

RedDevil schrieb: Wir bleiben Leader.
Klar sollte es solche Spiele nicht geben und das Team muss das auch analysieren, aber bitte jetzt nicht wieder übles Bashing. Jeder der Mannschaftssport betreibt weiss, dass es auch solche Tage gibt. Ich will nichts schön reden, aber es ist nicht mehr als ein verlorenes Spiel!



Und immerwieder gibt es solche Tage beim EHCO, dass ist das Problem!

Ich bleibe dabei, PFUI!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 20:18 - 12 Jan 2019 20:21 #1910 von murphy`s
Ich denk die Jungs hätten's wieder mal verdient nach der Heimkehr die Schlittschuhe zu schnüren und bischen Linienläufe zu absolvieren, ich nehm mal an das Kleinholz hat ab 21.00 sicher freies Eis bis in die Morgenstunden.... a39

Einfach nur schade, man verjoggelt den ganzen Goodwill beim Publikum immer wieder mit unakzeptablen Leistungen gegen Teams die man rein nur schon auf dem Papier klar bezwingen muss. Da hat man die Chance gleich mal 5 Punkte Abstand zwischen sich und die Verfolger zu legen und dann das? Was brauchts denn noch für Motivation? Damit man sich den Allerwertesten bei jedem Shift aufreisst?

Für mich auch ein Faktor wenn dann die 1. und 2. Reihe mal nicht so im Strumpf sind könnten vor allem die Herren aus der 4. ihre Chance ja zu packen versuchen, kann mir nicht vorstellen dass es Ulmer da hinten passt. Aber dann muss man sich halt genau bei solchen Spielern in den Vordergrund spielen und dem Trainer beweisen dass man mit der 4. Reihe nicht zufrieden ist.....

Ich hoffe Bart's und Tobs finden die Richtigen Worte damit sich der Schlendrian blitzartig aus der Garderobe verpisst! a35

„Erfolg haben heisst, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist.“
Winston Churchill
Letzte Änderung: 12 Jan 2019 20:21 von murphy`s.
Folgende Benutzer bedankten sich: John

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 20:22 #1911 von GoGoGo
Es ging Schlag auf Schlag in diesem angekündigten, hochkarätigen SPITZENSPIEL zweier Mannschaften, die den Meistertitel anstreben.

WAS WAR DENN DASS FÜR eine c69
Da ist ja der e117 e118 noch allemal besser im Kleinholz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 20:31 #1912 von GoGoGo

murphy`s schrieb: Ich denk die Jungs hätten's wieder mal verdient nach der Heimkehr die Schlittschuhe zu schnüren und bischen Linienläufe zu absolvieren, ich nehm mal an das Kleinholz hat ab 21.00 sicher freies Eis bis in die Morgenstunden.... a39

Einfach nur schade, man verjoggelt den ganzen Goodwill beim Publikum immer wieder mit unakzeptablen Leistungen gegen Teams die man rein nur schon auf dem Papier klar bezwingen muss. Da hat man die Chance gleich mal 5 Punkte Abstand zwischen sich und die Verfolger zu legen und dann das? Was brauchts denn noch für Motivation? Damit man sich den Allerwertesten bei jedem Shift aufreisst?

Für mich auch ein Faktor wenn dann die 1. und 2. Reihe mal nicht so im Strumpf sind könnten vor allem die Herren aus der 4. ihre Chance ja zu packen versuchen, kann mir nicht vorstellen dass es Ulmer da hinten passt. Aber dann muss man sich halt genau bei solchen Spielern in den Vordergrund spielen und dem Trainer beweisen dass man mit der 4. Reihe nicht zufrieden ist.....

Ich hoffe Bart's und Tobs finden die Richtigen Worte damit sich der Schlendrian blitzartig aus der Garderobe verpisst! a35


Die Jungs würde ich als Trainer nach Hause laufen lassen. Frischer Wind, Kopf durchlüften und genug Zeit, bis zum nächsten Spiel wieder auf dem Eis zu stehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 22:36 #1913 von Nr.14
Klar, solche Niederlagen gegen die Tabellenkellerteams sind unnötig. Trotzdem verliere ich lieber gegen diese Teams, als gegen die Mitfavoriten.
Bei Niederlagen gegen La Chaux-de-Fonds, Langenthal und Kloten, hätte es geheissen, man sei einfach zu schwach um gegen die “Grossen“ zu bestehen.

Am Dienstag darf man aber durchaus gegen die Zuger gewinnen...man will es ja nicht gleich übertreiben :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: calli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 23:40 #1914 von Don McLaren
Ich möchte dem EHCO und seinen Spielern gratulieren, sie haben es geschafft, was bisher den wenigsten Teams der NLB vergönnt blieb. Sie haben nicht nur sechs Tore von Winthi kassiert, nein, sie haben sogar noch gegen sie verloren und damit gehören sie zu einem auserwählten Kreis.

Ich fragen mich wie die Spieler auf ein Spiel eingestellt werden? Die Spieler machen anscheinend was sie wollen und demensprechend rufen sie auch ihr Potenzial ab wenn sie wollen...oder eben auch nicht, kommt halt auf den Gegner an und ob man vielleicht Lust hat oder eben nicht. Hat der Trainer seine Spieler im Griff? Ist keine Kritik, nur eine Frage. Nicht dass die "wir sind doch immer noch erster" gleich wieder im roten Bereich drehen und wieder von ihrem Lieblingswort Gebrauch machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Netlomanya, Mike Bossy, Kühlwalda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2019 05:44 #1915 von Roni56
Nun mann hat ein Spiel verloren nicht mehr
Es geht weiter und das wissen die Jungs auch
Sie wollen halt das es spannend bleibt ????
Am Diestag gibts das erste Stängeli zu sehen
Und dann sind alle wieder zufrieden" oder"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2019 09:24 #1916 von John
Was sollen diese Aufrufe im Forum und im FB kein Bashing zu betreiben? Kritik unerwünscht? Klartext würde dieser Mannschaft vielleicht mal helfen. Tatsache ist, dass man immer und immer wieder gegen solche Teams verliert oder dann mit ach und krach noch die Kurve kriegt. Das gibt ganz kurze Playoffs!!!
Dann lese ich, dass unser Trainer die Regeln nicht kennt (Situation mit Hohmann auf der Strafbank) und der EHCO 10 Minuten länger als nötig ohne den Topscorer spielt. Der Regelkunde nicht mächtig, schlaue Taktiken liegen ihm auch (noch) nicht und ab und zu mal die richtigen Worte zu finden reicht für mich einfach nicht um ein Toptrainer zu sein. Kann sein, dass man das lernt, wir werden es mit der Zeit merken.
Es ist einfach zum Mäusemelken, dass es der Verein nicht schafft Goodwill bei den Zuschauern aufzubauen. Jedes aufkeimen von Hoffnung auf konstantere Leistung und steigende Zuschauerzahlen wird sofort und gnadenlos gleich selbst wieder zertrümmert. Es ist müssig hier einzelne Spieler, egal aus welcher Linie, egal aus welcher Lohnkategorie zu nennen. Das Team versagt mal um mal. Um diese Schizophrenie noch zu toppen grüssen wir dann noch von der Tabellenspitze.

Unabhängige und neutrale Krankenkassenberatung. 078 878 99 44
Folgende Benutzer bedankten sich: mekoch, 161-U, Kühlwalda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2019 10:05 #1917 von mekoch
Ich hab mich gestern auch fürchterlich über diese Niederlage aufgeregt. Als Topteam darf man nie und nimmer gegen Winterthur verlieren!
Gestern haben einfach alle versagt, auch die beiden Trainer.

Vielleicht kommt diese Niederlage ja gerade jetzt zur richtigen Zeit. Das erste Spiel im letzten Qualifikationsviertel gegen ein in der Tabelle schwaches Team zu verlieren wird hoffentlich jedem und ich meine nicht nur die Spieler sondern der ganzen Mannschaft die Augen öffnen, dass man so nicht auftreten darf.
Im Hinblick auf die bevorstehenden PO's kann genau ein solches Spiel der Mannschaft den längst nötigen Ruck geben, den es für erfolgreiche Playoffs braucht. Ich bin mir sicher, nach dem gestrigen Spiel werden wir für den Rest der Quali-Spiele einen ganz anderen EHC Olten am Werk sehen, mit dem Ziel die Vorgaben des Vereins (Platz 1 oder 2) in der Quali zu erreichen.

Was die Verträge betrifft, nach dem gestrigen Spiel muss ich sagen, dass man ruhig noch ein paar Tage warten kann mit Verlängerungen. Die nächsten Spiele werden zeigen welche Spieler für die Zukunft zu uns passen und wer nicht. Dies betrifft auch die Trainer.

Hockey is figure skating in a war Zone.
Folgende Benutzer bedankten sich: 161-U, Kühlwalda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2019 11:17 #1918 von Kühlwalda
Ich glaube der Trainer hatte die Mannschaft gar nie im griff. Auch letzte Saison als GUS gehen musste. In diesem Team steckt so viel klasse,das sie sich selber formieren können und ihre leistung abrufen wenn sie wollen und lust haben. Bei einer oder zwei klatschen gegen so genannte Underdogs habe ich nichts dagegen,das kann passieren. Aber es war ja schon wieder das xte mal das sich so was wiederholt. Jedesmal die dämlichen und doofen aussagen dann,das der Gegner nicht unterschätzt werden darf etc. Ich kann sie nicht mehr hören. Letztes Jahr in den Playoffs hat man gesehen wie knapp es war. Von mir aus braucht es nächste Saison nicht nur neue Verteidiger,sondern auch ein General an der Bande, wie es Ratushny war. Einer der vor Namen nich halt macht und auch so genannte Stars auf die Bank verweist. Als ich gestern Abend das Resultat lies und danach die Punktedifferenz beider Teams studierte,kam ich mir in ein Drittweltland mit Wettskandalen versetzt vor.
Folgende Benutzer bedankten sich: 161-U

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2019 11:42 #1919 von Jurabiker
Mischler war offenbar auch nicht der benötigte Rückhalt. Zur Zeut scheint er keinen Lauf zu haben. Wir wissen was er kann. Dennoch, ich würde ein Torhüterduo Rytz - Wehrli befürworten. Wäre wohl eine klar kostengünstigere Variante.
Folgende Benutzer bedankten sich: Don McLaren, 161-U, Shiho7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2019 12:09 #1920 von Olten-Pride

Kühlwalda schrieb: Ich glaube der Trainer hatte die Mannschaft gar nie im griff. Auch letzte Saison als GUS gehen musste. In diesem Team steckt so viel klasse,das sie sich selber formieren können und ihre leistung abrufen wenn sie wollen und lust haben. Bei einer oder zwei klatschen gegen so genannte Underdogs habe ich nichts dagegen,das kann passieren. Aber es war ja schon wieder das xte mal das sich so was wiederholt. Jedesmal die dämlichen und doofen aussagen dann,das der Gegner nicht unterschätzt werden darf etc. Ich kann sie nicht mehr hören. Letztes Jahr in den Playoffs hat man gesehen wie knapp es war. Von mir aus braucht es nächste Saison nicht nur neue Verteidiger,sondern auch ein General an der Bande, wie es Ratushny war. Einer der vor Namen nich halt macht und auch so genannte Stars auf die Bank verweist. Als ich gestern Abend das Resultat lies und danach die Punktedifferenz beider Teams studierte,kam ich mir in ein Drittweltland mit Wettskandalen versetzt vor.


Aber chris ist der erste Trainer seit vielen, der auch mal Durchgreift!

Die anderen vor ihm, predigten es immer nur aber passiert ist nie was!

Ich bleibe dabei, Chris macht einen Super Job von mir aus 1 Jahr verlängern!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sponsor

logo ot

Sponsor

logo lackautotechnik 400 87